Logo Dunant-Grundschule, Berlin Dunant-Grundschule, Berlin

Dunant-Grundschule

Berlin Steglitz-Zehlendorf
 

 

Streichergruppe in der Schulanfangsphase

Die CeBraGeiger der Dunant-Grundschule
Modellhaftes Kooperationsprojekt der Leo-Borchard-Musikschule und der Dunant-Grundschule mit Unterst├╝tzung des Akademischen Orchesters Berlin (AOB)

seit Schuljahr 2009/10



Das einzigartige Projekt
  • 22 Kinder erhalten die M├Âglichkeit, in der Schulanfangsphase (1. und 2. Klasse) an acht Geigen, acht Bratschen und sechs Celli ausgebildet zu werden. Erlernt wird der Umgang und das Musizieren mit einem Streichinstrument, Rhythmik, die Gestaltung und das Erleben von Musik, die Stimmbildung, das Erkennen von Noten, das Benehmen auf einer B├╝hne und die Teamarbeit in der Gruppe.
  • W├Ąhrend des Vormittags werden die teilnehmenden Kinder zwei Stunden in der Woche von qualifizierten Streicherlehrerinnen der Musikschule unterrichtet (Vertrag ├╝ber 25,50 ÔéČ monatlich f├╝r zwei Jahre ├╝ber die Musikschule).
  • Die Kinder erhalten f├╝r eine Leihgeb├╝hr von 10 ÔéČ im Monat ihre Instrumente (Vertrag ├╝ber den F├Ârderverein der Schule oder vom Geigenbauer). Die Instrumente k├Ânnen f├╝r ├ťbungszwecke mit nach Hause genommen werden.
  • Dreimal j├Ąhrlich finden Auff├╝hrungen in der Schule oder auch au├čerhalb in gr├Â├čeren Konzerts├Ąlen statt.
  • Bis Juni 2017 haben 7 Gruppen (156 Kinder) ihre Ausbildung abgeschlossen, viele davon (102 Kinder) sind in den Einzelunterricht gegangen. Die 8. Gruppe wird im September 2017 in die 2. Klasse wechseln, die zuk├╝nftige 9. Gruppe ist bereits vollst├Ąndig und startklar.

Aufbau eines Schulorchesters
    Der Aufbau eines Streichorchesters aller Altersgruppen ist ein wichtiges Ziel der Dunant-Grundschule und in Arbeit.

Aktueller Stand unseres Streicherprojekts (Juni 2017)
    ├ťber 70 Kinder, die zwei Jahre lang Streicherklassen-Unterricht hatten, erlernen aktuell in der Dunant-Grundschule bei qualifizierten Lehrerinnen der Leo-Borchard-Musikschule das Spielen ihres Streichinstruments im Einzelunterricht.

├ľffentliche Auftritte

Neben vielen internen Konzerten und Auftritten (inzwischen 44) gab es diese besonderen Veranstaltungen:

01.03.2012 Willkommensveranstaltung f├╝r europ├Ąische Comenius-G├Ąste mit der 1.-3. CeBraGeiger-Klasse mit dem AOB in der Turnhalle der Dunant-Grundschule
15.06.2013 Konzert beim Sommerfest der Leo-Borchard-Musikschule und...
15.06.2013 ... ein Auftritt bei der Eisenbahner-Kolonie Berlin-Lichterfelde
04.04.2014 Comenius-Festveranstaltung mit den 1.-5. CeBraGeiger-Klassen in der Urania
06.07.2014 Benefizkonzert mit dem AOB und J.J. Liefers im Nicolai-Saal, Potsdam
28.11.2014 Konzert und Festakt mit Spenden├╝bergabe vom AOB f├╝r die CeBraGeiger in der Dunant-Grundschule
10.07.2015 Konzert in der Dunant-Grundschule aus Anlass einer Stolpersteinverlegung in der Kreuznacher Stra├če 9 zu Ehren von Familie Glasstein
23.06.2016 Konzert zusammen mit dem Chor der Willkommensklassen in der Dunant-Grundschule
18.07.2016 Konzert in der Dunant-Grundschule zur Verabschiedung von Herrn Pieper
01.07.2017 Auftritt der 7. CeBraGeiger-Klasse im Boulevard Schlo├čstra├če im Rahmen der Veranstaltung 'Klangmeile auf der Schlo├čstra├če'
07.07.2017 Auftritt der 8. CeBraGeiger-Klasse beim Sommerfest der Dunant-Grundschule im Schulhof
15.07.2017 Auftritt der 7. CeBraGeiger-Klasse beim Sommerfest der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz, Grabertstra├če 4


Konzertank├╝ndigungen und Einladungen

So 26.11.2017 16:00 Uhr Auftritt der CeBraGeiger beim Benefizkonzert des Akademischen Orchesters Berlin f├╝r die CeBraGeiger im Sendesaal des RBB


Die Kooperationspartner

AOB Signet
Kontakt zur Patenschaft des AOB f├╝r die CeBraGeiger:
Dr. Ulrich Siegers:
USiegers@t-online.de
AOB: info@aob-ev.de


» weitere Informationen auf der Website des AOB


Logo Musikschule Steglitz-Zehlendorf
Musikschule Steglitz-Zehlendorf
Leo-Borchard-Musikschule
  • Die Leo-Borchard-Musikschule ist mit ca. 6.000 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern die gr├Â├čte kommunale Bildungseinrichtung im S├╝dwesten Berlins.
  • Das Projekt „Streichergruppe” wurde gemeinsam mit der Dunant-Grundschule und dem schulischen F├Ârderverein entwickelt und im Schuljahr 2009/2010 erfolgreich gestartet. Die Organisation, Planung und Durchf├╝hrung des Projekts erfolgt weiterhin gemeinsam.
  • Unsere Lehrkr├Ąfte Deborah Oskamp (Violine, Bratsche) und Dorothee Blomenkamp (Violincello) sind „bogenf├╝hrend” f├╝r das Projekt verantwortlich. Beide verf├╝gen ├╝ber reichlich Unterrichtserfahrungen und sind durch die zweij├Ąhrige Weiterbildung f├╝r Streicherklassen nach der Rolland-Methode besonders geeignet f├╝r diese Arbeit.
  • F├╝r das erfolgreiche Unterrichten einer gemischten Streichergruppe (Geigen, Bratschen, Celli) ist die Kenntnis der gemeinsamen Bewegungen und das Wissen um die Unterschiede von hoher Bedeutung.
  • In der Streichergruppe werden MusikÔÇô und Instrumentalunterricht so miteinander verbunden, dass die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Freude am Musizieren und gleichzeitig im wahrsten Sinne des Wortes „spielend” theoretische Grundlagen kennen lernen.


Logo Anton Pilar, Werkstatt f├╝r Geigenbau

Die Anschubfinanzierung des Projekts

  • Die Schule stellt einen Unterrichtsraum sowie einen Raum f├╝r die Instrumentenaufbewahrung zur Verf├╝gung.
  • 50% der Personalkosten tr├Ągt derzeit die Dunant-Grundschule.
  • 50% der Personalkosten werden derzeit ├╝ber die Unterrichtsvertr├Ąge der Musikschule aufgebracht (Elternbeitr├Ąge).
  • Wir arbeiten eng mit der Werkstatt f├╝r Geigenbau Anton Pilar zusammen.
  • Die Schule bzw. ihr F├Ârderverein sowie die Geigenbauwerkstatt stellen die Instrumente zur Verf├╝gung. Sie k├Ânnen f├╝r 10 ÔéČ im Monat ausgeliehen werden.
  • Pro Kind fallen monatlich 35,50 ÔéČ Kostenbeteiligung an (inklusive Instrumentenverleih).

 

Unterst├╝tzung des CeBraGeiger-Projekts durch namhafte Pers├Ânlichkeiten

In einem Schreiben vom April 2012 erl├Ąutert die ehemalige Intendantin der Berliner Philharmoniker und jetziges Mitglied des Leitungsteams der AMERICAN ACADEMY, Pamela Rosenberg die Wichtigkeit dieses Projekts und ruft zur finanziellen Unterst├╝tzung auf:

 
Daher m├Âchte ich hiermit an Ihre Liebe zur Musik appellieren und Sie um Ihre finanzielle Unterst├╝tzung im Namen der Kinder bitten, die nicht f├╝r sich selber sprechen k├Ânnen.
 

Die Stimmf├╝hrer der Streicher der Berliner Philharmoniker
  Kaishin Kashimoto, 1. Konzertmeister;
Thomas Timm, 2. Violine,
Ludwig Quandt, 1. Cellist;
Klaus Stoll, 1. Solokontrabassist und
Rainer Mehne, Solist des AOB
 
haben durch ihre Unterschrift die besondere F├Ârderungsw├╝rdigkeit dieses f├╝r Berlin einmaligen Projekts dokumentiert.

In den letzten Wochen seiner Amtszeit hat auch Senator Z├Âllner in einem Schreiben vom Oktober 2011 die Unterst├╝tzungsw├╝rdigkeit des Projekts hervorgehoben.

Wir freuen uns ├╝ber eine Reihe von Einzelspenden und eine einmalige Spende der Heinz und Heide D├╝rr-Stiftung sowie des Rotary Club Berlin-Humboldt.

 

Zur dauerhaften Etablierung der Streichergruppe als schulisches Angebot bitten wir um IHRE Unterst├╝tzung, z. B. als F├Ârderer, Pate oder Sponsor

  • Sie k├Ânnen eine Patenschaft f├╝r ein CeBraGeiger-Kind ├╝bernehmen: 180 ÔéČ pro Jahr. Vielleicht auch mit Freunden.
  • Sie k├Ânnen das Projekt langj├Ąhrig f├Ârdern und offizieller Partner werden.
  • Sie k├Ânnen die CeBraGeiger mit einer einmaligen Spende unterst├╝tzen.

Sie erhalten in jedem Fall eine Spendenbescheinigung vom Freundeskreis Dunant-Schule e.V.
Konto:
Freundeskreis Dunant-Schule e.V.
Commerzbank Berlin
IBAN: DE30 1004 0000 0144 9941 00
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck (unbedingt angeben!): CeBraGeiger

Wir danken Herrn von Niederh├Ąusern f├╝r seine gro├čz├╝gige Unterst├╝tzung und seine fachliche Beratung bei der Instrumentenbeschaffung.

Wir danken der Heinz und Heide D├╝rr-Stiftung f├╝r die gro├čz├╝gige Anschubfinanzierung.

F├╝r die unkomplizierte und hilfreiche Mitarbeit danken wir dem F├Ârderverein
Freundeskreis Dunant-Schule e.V.
E-Mail: freundeskreis@dunant-grundschule.de

Violine



Bratsche



Cello



Violine



Bratsche



Cello Violine



Bratsche



Cello Bratsche



 



Letzte Änderung: 18.10.2017 19:21.